Buddhistisches Zentrum Scheibbs

 

Entwicklung in Österreich
Erstes Buddhistisches Zentrum Österreichs: 1975 Gründung, Ankauf des großen Hauses einschließlich Gemüsegarten und Park. Wesentlich bei der Etablierung des Buddhismus und der Anerkennung als Religionsgemeinschaft. Zahlreiche internationale und österreichische LehrerInnen. Schwarzkronenzeremonie durch den 16. Karmapa 1977.

 

Das Buddhistische Zentrum liegt ca. 100 km von Wien entfernt, 90 km von Linz, ist leicht per Auto oder auch öffentlich erreichbar.

 

Tätigkeiten und Praxisangebote
Im Buddhistischen Zentrum Scheibbs finden das ganze Jahr über Veranstaltungen der drei großen buddhistischen Traditionen statt, ebenso Seminare, die einen „westlichen“ Einstieg in den Buddhismus bieten. Nähere Informationen im Programmheft: www.bzs.at

 

Das Zentrum ist gleichzeitig ein Ort ständiger Praxis für die Hausgemeinschaft und Besucher und liegt in einer sehr schönen, waldreichen Umgebung. Die Möglichkeit zu Einzelaufenthalten besteht nach Absprache.

Laufende wöchentliche Aktivitäten wie Meditationen am Donnerstag Abend, Yoga - Kurse.

 

 

 

BZS Homepage 2015k


Ginselberg 12
3270 Scheibbs/Neustift

0699 / 190 496 36
oder 07482 / 424 12
bz.scheibbs@gmx.at


www.bzs.at

 

facebook: Buddhismus in Österreich