Urkundenzeremonie
29.11.2019

Urkundenzeremonie

Unter der Leitung der beiden ÖBR-Vizepräsidentinnen Evi Zoepnek und Marina Jahn fand Mitte November in den Räumlichkeiten der Österreichischen Buddhistischen Religionsgesellschaft wieder eine Urkundenzeremonie statt.

 

Ein Vater und sein Sohn waren mit Familie und Freunden gekommen, um die Urkunde in Empfang zu nehmen. Buddhisten und Buddhistinnen, die sich auch dem österreichischen Staat gegenüber als solche zu erkennen geben wollen, treten in die Österreichische Buddhistische Religionsgesellschaft (ÖBR) ein und bekommen die Urkunde im Rahmen einer speziellen Zeremonie überreicht.

 

Redaktion: Manfred Krejci, Foto: Nikolas Hochstöger



weitere Beiträge

facebook: Buddhismus in Österreich