Sangha Beratung1
30.03.2020

Sangha-Beratung bei schwierigen Lebensfragen

Dieses Angebot ist offen für alle, denen sich Fragen auftun, mit denen sie alleine schwer zu Rande kommen und die sie vor dem Hintergrund der buddhistischen Lehre reflektieren wollen.

 

Seien es Fragen zur Lebenshaltung, Beziehung, Arbeitswelt, zu Enttäuschungen oder Zukunftsperspektiven.

 

Die Berater hören zu, nehmen Stellung und bieten bei allen Lebensfragen Raum für eine vertrauliche, offene Begegnung – vor dem Hintergrund als Dharma-Praktizierende. Sie haben neben einer langjährigen buddhistischen Praxis eine fundierte Ausbildung, die sie zu psychologischen Beratungen befähigt, und sie bringen auch ein kraftvolles Maß an persönlichen Erfahrungen mit, die sie gerne den Besuchern zur Verfügung stellen. Grenzen ihres ehrenamtlichen Angebotes sind inhaltlich dort gegeben, wo Krankheitsbilder einer ärztlichen Betreuung bedürfen und zeitlich dort, wo eine kontinuierliche psychotherapeutische Begleitung angebracht erscheint.

Anmeldung im ÖBR Sekretariat unter der Nummer 01-512 37 19 oder per Mail:
office@buddhismus-austria.at

facebook: Buddhismus in Österreich