buddhistische jugend
04.05.2020

Netzwerk junger Buddhistinnen & Buddhisten

Junge Buddhistinnen & Buddhisten ist eine Plattform zum Austausch von jungen Menschen, die nach einer buddhistischen Gruppe suchen und gerne buddhistische Meditation lernen wollen.

 

2017 hat sich ein Team rund um die buddhistische Jugendbewegung in Österreich gebildet. In diesem Netzwerk junger Buddhistinnen und Buddhisten in Österreich finden sich viele junge buddhistische Gruppen und es gibt dort Informationen, wann und wo man sie treffen kann.

 

Wer also eine buddhistische Gruppe sucht oder gründen will, erhält in diesem Netzwerk Hilfestellung.

Im Folgenden stellen wir einige Gruppen kurz vor:

 

Young Yun Hwa Sangha

 

Young Yun Hwa Sangha  ist eine Gruppe junger Menschen im Alter von 18-35 Jahren, die einander durch die Yun Hwa Meditationspraxis kennengelernt haben. Einmal in der Woche ist in Wien Treffpunkt zum gemeinsamen Praktizieren und Aktivitäten wie koreanisch Kochen, Wandern oder Grillen.

 

Wake Up Wien

 

Wake Up Wien ist eine Gruppe junger Menschen, die zusammen Achtsamkeit in der Tradition von Thich Nhat Hanh üben. Die Gruppe kommt zusammen, um Achtsamkeit zu praktizieren, um zu sich selbst zurückzukehren, Selbstliebe zu kultivieren, das Glück in sich zu nähren und etwas zu einer gesünderen und mitfühlenderen Gesellschaft beizutragen.

 

Shambhala Youth

 

Im Shambhalazentrum Wien gibt es mit  Shambhala Youth Treffen von jungen Leuten im Alter zwischen 14 und 35, die sich für Meditation interessieren. Vorkenntnisse sind nicht nötig, um daran teilzunehmen.

 

Diese Jugendgruppe bekommt immer wieder Besuch von erfahrenden Lehrerinnen und Lehrern des Shambhalawegs.

 

Aufruf

 

Das Netzwerk sucht laufend Gruppen aus Österreich, in denen sich junge Menschen zum Meditieren und zum buddhistischen Austausch treffen.

 

Wenn du in solch einer Gruppe bist, eine kennst oder eine gründen möchtest, dann kontaktiere uns bitte unter info@buddhistischejugend.at



weitere Beiträge

facebook: Buddhismus in Österreich