20191023 202807final2
24.10.2019

Europas Werte: "Mehr Mitgefühl gepaart mit Weisheit!"

Wie kann ein friedliches Zusammenleben in aller Vielfalt in Europa gelingen? Diese Frage diskutierten VertreterInnen namhafter Glaubensgemeinschaften sowie der interkulturellen Philosophie gestern Abend im Haus der Europäischen Union in Wien.

 

20191023 194956final

 

Für ÖBR-Präsident Gerhard Weissgrab ist das Projekt eines ethisch guten Lebens eine permanente Aufgabe: „Wir sind täglich neu gefordert, uns um ein gutes Leben zu bemühen, mit der Erkenntnis, dass dies für den Einzelnen nur dann möglich ist, wenn es auch für den Nächsten möglich ist.“ Gelingen kann dies, so Weissgrab, durch Mitmenschlichkeit: „Mitgefühl ist ein Hauptwert im Buddhismus. Es sollte allerdings mit Weisheit gepaart sein, um es zu keiner ineffizienten Gefühlsduselei zu machen.“ Was den Umgang der verschiedenen Glaubensrichtungen miteinander anbelangt, plädiert Weissgrab für  einen permanenten Dialog, getragen von gegenseitigem Respekt.

 

Redaktion und Fotos: Manfred Krejci



weitere Beiträge

facebook: Buddhismus in Österreich