pexels photo final
30.03.2020

Buddhistischer Religionsunterricht

Die Österreichische Buddhistische Religionsgesellschaft bietet seit mehr als 20 Jahren österreichweit den buddhistischen Religionsunterricht für jede Schulstufe an.

 

Der Geist des Menschen mit seinen Faktoren von Denken, Empfinden und Wollen kann durch Schulung, Bildung und meditative Übungen in positive und heilsame Zustände transformiert werden. Dabei ist es hilfreich, die buddhistischen Lehrinhalte ständig zu vertiefen und zu internalisieren.

 

Diese definieren sich wie folgt: eigenständiges und kritisches Denken, Respekt vor allem Lebendigen und dem Naturreich, der holistische Ansatz des bedingten Entstehens und die gegenseitige Abhängigkeit aller Phänomene.

 

Nähere Infomationen unter:
http://www.buddhismus-austria.at/buddhismus-in-oesterreich/religionsunterricht/

facebook: Buddhismus in Österreich