Vesakh 2022 Wien Titel
30.05.2022

Video-Umfrage zum Vesakh-Fest 2022 in Wien

Das Wiener Vesakh-Fest fand heuer nicht wie vor der Pandemie an der Pagode nahe der Donau statt, sondern im Buddhistischen Zentrum Wien am Fleischmarkt 16.

 

Die Besucher hatten in den drei Tempeln der Theravada-Schule, des BodhidharmaZendo und von Drikung Kagyü Gompa die Gelegenheit, unter Anleitung der jeweiligen Sangha zu rezitieren und zu meditieren.

 

Die Begrüßung nahmen ÖBR-Präsident Gerhard Weißgrab und ÖBR-Vizepräsidentin Erika Erber vor.

 

Auf die Video-Umfrage „Welche Bedeutung hat das Vesakh-Fest für mich persönlich?“ gab es bemerkenswerte Antworten von Festteilnehmern.

 

Ein buddhistischer Bücherflohmarkt und ein Bereich mit Erfrischungen rundeten die Veranstaltung ab.

 

Zum Video: https://youtu.be/xwy2wF7Loeo

 

Redaktion: Manfred Krejci



weitere Beiträge

facebook: Buddhismus in Österreich instagram: Buddhismus in Österreich