DSC00631 last
V.l.n.r: Moderatorin Eser Akbaba, Gerhard Weissgrab, Maria Katharina Moser, Kenan Güngör
12.10.2021

Integrationsgipfel 2021: Podiumsdiskussion der Religionsgemeinschaften

Im Rahmen des diesjährigen Integrationsgipfels gibt es am Freitag, 17.12. ab 13:55 Uhr digital eine Podiumsdiskussion zur Rolle der Religionsgemeinschaften im Integrationsprozess.

 

Neben Gerhard Weissgrab, Präsident der Österreichischen Buddhistischen Religionsgesellschaft,  nehmen an der Diskussion teil: Mag.a Arch.in Natalie Neubauer, MSC, Kultusrätin und Vorsitzende der Bildungskommission der Israelitischen Kultusgemeinde Wien; Ao.Univ.-Prof. Dr.phil. Franz Höllinger, Universitätsprofessor am Institut für Soziologie der Universität Graz, Forschungsschwerpunkt Religion und Kulturvergleich; Dr.in Maria Katharina Moser, evangelische Pfarrerin, Theologin und Direktorin der Diakonie Österreich und Dipl.-Soz. Kenan Güngör, Soziologe, Politikberater und Inhaber des Forschungsbüros „think-difference“, Schwerpunkt Islamforschung.

 

Der „Österreichische Integrationsgipfel” ist eine von den „Neuen Österreichischen Organisationen“ initiierte Plattform für die Themen Integration, Migration und Teilhabe. Seit 2019 beteiligen sich mehr als 700 Organisationen aus ganz Österreich, aber auch zahlreiche ExpertInnen und Organisationen aus Deutschland und der Schweiz, an diesem Projekt. Als Diskussionsraum fördert der „Österreichische Integrationsgipfel” die Vernetzung, den Austausch und die Zusammenarbeit zwischen MigrantInnenorganisationen, MigrantInnenmedien, anerkannten Religionsgemeinschaften und VertreterInnen aus Politik, öffentlichen Institutionen, NGOs, Wissenschaft sowie Wirtschaft und Medien.

 

Der „Österreichischen Integrationsgipfel 2021 DIGITAL“ wird am 17./20./21. Dezember 2021 ab 10 Uhr als Hybridveranstaltung mit Fernsehübertragung und Livestreams stattfinden.

 

Info: www.integrationsgipfel.at

 

Anmeldung zur Teilnahme: https://www.eventbrite.at/e/osterreichischer-integrationsgipfel-2021-tickets-218219168407

 

Redaktion und Foto: Manfred Krejci



weitere Beiträge

facebook: Buddhismus in Österreich instagram: Buddhismus in Österreich