Buddhist Action Week 2021:

Looking to Workplace Motivation Paper? We are the trusted provider of custom academic writing for students worldwide and have written many of these types Outer Purity & Inner Purity  

 

They are only required to give us their requirements to Analytical Research Writing UK from us. They will definitely get rid of all the stress related to their assignments and their submissions. We offer professional and expert writers to each of our clients so that they will know that their hard-earned money is not wasted. We provide students with easy solutions so that they can purchase a Mo., 21. – Mo., 28. Juni 2021, österreichweit

 

Wir wollen mit der österreichweiten Buddhist Action Week 2021 Menschen ermutigen, Maßnahmen zu ergreifen, die der Umwelt, anderen Menschen, unseren lokalen Gemeinschaften und der Gesellschaft zugutekommen. Eine Initiative der Österreichischen Buddhistischen Religionsgesellschaft in Kooperation mit der Europäischen Buddhistischen Union.

 

Das Motto der diesjährigen Veranstaltung lautet „Outer Purity & Inner Purity“. Zu diesem Themenfeld wurden ÖBR-Gruppen und BuddhistInnen eingeladen, ihre Inspirationen zu teilen,  DialogpartnerInnen zusammenzubringen und so die Lehre und Ideen des Buddha in die Gesellschaft zu tragen.

 

 

Want someone to write a custom essay for you and not sure whom to trust? Get professional assistance from Write My Research Papers an expert essay provider. MONTAG

I tried to http://www.ebbes-von-hei.de/?how-to-write-a-good-thesis-for-a-research-paper but a show was on TV. A song was on the radio. A friend was texting me. My email chimed, and so, of course, I had to look at that. Mo., 21. Juni 2021, 19.00 Uhr, online

Buy Persuasive Essay Paper - Proofreading and proofediting aid from best writers. Only HQ writing services provided by top specialists. Essays Buddhist Action beginnt immer bei uns selbst.

 

Online-Vortrag via Zoom anlässlich der Eröffnung der Buddhist Action Week 2021: ÖBR-Präsident Gerhard Weissgrab spricht über "Buddhist Action beginnt immer bei uns selbst!"

https://us02web.zoom.us/j/84028056892

Info: 01/512 37 19; office@buddhismus-austria.at

 

Buy Cheap Dissertation At EssayBison.com. Not all students are working, and they need a service which does not burn a big hole in their pocket. The good news is that the website offers This Site help. It is user-friendly and makes your essay ordering experience easy. Buying cheap custom dissertation will make your life simple Mo., 21. The work at your Term Paper Guide will start as soon as you submit it. Using DissertationHelp.com service is simple and convenient. If you've already spent a lot of time and energy on writing a paper, and the results are still not impressive, try a new approach. Buy a custom dissertation from experienced writing specialists. Your personal manager will be very attentive to your instructions. The dissertation will be original and written from scratch. Entrust your assignment to the writing Online customer support. Do you know what 24/7 means? This is the working schedule of our website! We can come to the rescue anytime! Money-back guarantee. We value your time and care for your needs. We always keep our promises and write papers before the deadline. If you enter site and feel disappointed, we will give you your money back Juni, 19.00 - 20.00 Uhr, Villach

Best Essay Writing Services In Uk service feel free of any kind of problems. Entrust Our Ph.D. Writers to Craft an A-Grade Dissertation Online. Our native English speakers never make any grammar and spelling mistakes, which guarantees that youll get an outstanding quality paper. We arent afraid of urgent orders online and always complete them before the deadline. Each of them has necessary Öffentliche Meditation in Villach


Treffpunkt: Wasenboden an der Drau, östlich von Kiosk und Skaterpark 

Gastgeberin: ÖBR Repräsentanz in Kärnten, kaernten@buddhismus-austria.at, 0664 1102702

 

Creative Writing Essay - Let professionals deliver their tasks: order the needed paper here and wait for the best score Entrust your essay to Mo., 21. Juni, 18:00, Baden bei Wien

The world leader in online proofreading and Stanford Dissertations. Our professional team has revised documents for +5,000 clients in +90 countries. Yoga der Achtsamkeit

 

Yoga ist Einheit, Verbindung von Körper und Geist, getragen von Seele. Achtsamkeit ist Präsenz. Dort, wo Atem auf Gespür und Gewahrsein trifft:  Entspannung in sich selbst hinein, um aufgeräumt, zentriert und freudvoll in die Welt hinauszugehen: Von Innen - nach Außen. Diese Veranstaltung findet im Rahmen der Badner ‚Rosentage‘ statt.

 

Treffpunkt: Bitte deine Matte, Kissen oder Decke mitbringen, wir üben in der ‚Eulenwiese‘ im Doblhoffpark, bequeme Kleidung wird empfohlen. Begrenzte Teilnehmerzahl!

 

Gastgeber: Bruno Dangl, Christiane Stepanek, Bernd John: bruno.dangl@gmx.at 
Tel. 0676 32 64 102; www.naehrzeit.at

 

Expertsmind.com offers free accounting assignment help, , instant accounting project assistance, accounting solutions, coursework Mo,. 21. Juni, 18:30 – 21:00 Uhr, Wien
recommended you read. buyis a reliable business that offers students to buy dissertations.Buy a Dissertation Paper. Its really easy to buy a dissertation paper from our website. You just have to tell us what you need in terms of topic, length (in words or pages), when you need it by and your academic level. You can provide your thesis or we can generate one for you.buy a dissertation Offener Zazen-Abend (Rezitieren, Zazen, KinHin)

 

ZenBuddhismus direkt kennenlernen! Gäste werden gebeten 30 Minuten vor Beginn zu kommen.

 

Treffpunkt: Buddhistisches Zentrum Wien, BodhidharmaZendo, Fleischmarkt 16, 1010 Wien
Gastgeber: BodhidharmaZendo, Info: mail@bodhidharmazendo.net, www.bodhidharmazendo.at

 

Skills in composing compelling proposals for Horizon 2020 and other Interested in our http://science.vulcania.com/?teel-essay-writing for your Horizon 2020 proposal or Mo,. 21. Juni -  Sa., 26. Juni, Wien

Business Plan Download Frees Shaolin Kulturwoche & Vegetarische Challenge

 

Erleben Sie die Shaolin Kultur in vollem Umfang und stärken Sie sich mit neuer Energie! Machen Sie mit bei der Shaolin Kultur Woche im Shaolin Tempel in Wien!  Der Tempel bietet eine gratis Intensivwoche mit täglichem Kung Fu und Qi Gong Training, Vorträgen, Ausstellungen, Videovorführungen uvm. an. Mehr Information und Anmeldung hier.

 

Vegegetarische Challenge: Vegetarische Ernährung ist ein wichtiger Teil der Shaolin Kultur. Sie drückt Mitgefühl gegenüber anderen Lebewesen sowie der Natur aus, ist nachhaltig und gesund.  Der Shaolin Tempel möchte Sie heuer dazu motivieren vegetarische Ernährung auszuprobieren.  Wenn Sie sich zwischen dem 21.6. und 27.6.21 vegetarisch ernähren bekommen Sie daher einen Trainingsgutschein vom Shaolin Tempel Österreich geschenkt. Mehr Information und Anmeldung hier.

 

Mo. 21. bis So. 27. Juni 2021 , 17.30 – 18.15 Uhr

Öffentliche Meditationen Graz, Friedensstupa im Grazer Volksgarten

 

Wir treffen uns jeden Tag um 17:30 Uhr beim Friedensstupa im Grazer Volksgarten zum Praktizieren.  Es finden Geh- und Sitzmeditationen, Rezitationen und Pujas statt:

 

Mo., 21. Juni: ZEN Gehmeditation

Di., 22. Juni: Stille Meditation

Mi., 23. Juni: Gehmeditation

Do., 24. Juni: Chenrezig Puja (Vollmond)

Fr., 25. Juni: Achtsamkeitsmeditation

Sa., 26. Juni: Weiße Tara Puja

So., 27. Juni: Stille Meditation

 

Keine Anmeldung erforderlich und für alle Interessierten geeignet.

Die Veranstaltungen finden bei jedem Wetter statt.

Gastgeber: Buddhistisches Zentrum She Drup Ling Graz, 0699 12 15 12 91, office@shedrupling.at

 

Mo. 21. Juni – Fr. 25. Juni

Buddhistische Montessori Schule Altach Aktionswoche, Vorarlberg

 

Die Luchsklasse unternimmt eine Flurreinigung in Altach.

Die BREP-Klassen unternehmen Geh-Meditation außerhalb der Schule und hinterlassen mit ihren kleinen Füßchen Abdrücke der Achtsamkeit.

Kolibri-Klasse macht die Kiesel-Meditation von Thich Nhat Hanh.

Flurreinigung der Buddhismus-Klasse in Lustenau im Umfeld des Meditationshaus Feldgasse 11.

Die drei Klassen der Mittelstufe machen einen Waldpädagogik-Tag im Bildungshaus St. Arbogast, bei dem Achtsamkeit und Stille ein wichtiger Punkt sein.

Die Oberstufe-Klasse H startet ein Projekt, bei dem sich die Schüler*innen für eine Woche vegan ernähren werden, um aktiv etwas gegen die Klimakrise zu tun.


Freie Montessori Schule Altach
Info: 05576-74949, sekretariat@fms.snv.at

 

 

 

DIENSTAG

Di., 22. Juni, 19:00, Baden bei Wien

Online Einführungs-Vortrag zu Meditation und Achtsamkeit


Meditation lässt uns unseren Geist erfahren. Wir werden mit ihm vertraut und lernen anzunehmen und loszulassen. Das kann uns vor Verwirrung schützen und schafft mehr Klarheit im Geist. Wir erkennen, wie die Dinge wirklich sind.  Im Erleben des gegenwärtigen Augenblicks erfahren wir Reinheit und Schönheit unseres Geists. Unser Herz öffnet sich. Achtsamkeit kann sich entfalten, indem wir uns in bewusstem Tun üben. Der Vortrag und unser Beisammensein können die Meditation im Park am nächsten Tag vorbereiten. Fragen können besprochen werden.


Treffpunkt: Online: https://us02web.zoom.us/j/7335120034

Gastgeber: Bruno Dangl: bruno.dangl@gmx.at 
Tel. 0676 32 64 102

 

Di., 22. Juni, 18.00 - 21.00 Uhr
Inner Purity and Outer Purity - walk and talk, Wien

 

Innehalten und entspannen in Stille mit Gehmeditation. Sich öffnen und gemeinsam kontemplieren - mit dem Sprechen meiner Wahrheit öffnet sich das Innere nach außen, mit dem tiefen Zuhören lasse ich das Innere einer anderen Person (von außen) in mein Inneres. Gemeinsam einstimmen auf das Entstehen und Vergehen als Praxis des Einsichtsdialoges auf dem Weg Donaumarina - Friedenspagode - Prater - Praterstern

Gastgeber: Harald Reiter, Theravadaschule Wien
Treffpunkt:  U-Bahnstation Donaumarina (Ausgang zur Donau), Wien
Info: 0664 - 45 113 51, meditation@shiatsu-im-raum.at , www.haraldreiter.com

 

Di., 22. Juni, 19.00 - 20.00 Uhr, Graz

Vortrag und Meditation: Buddha – Dharma – Sangha

 

Treffpunkt: Karma Kagyü Diamantweg Graz, Pfeifferhofweg 94, 8045 Graz

Gastgeber: Wolfgang Poier

Info: +43 (316) 670700, graz@diamondway-center.org

 

Di., 22. Juni, 18.00 - 20.00 Uhr, Niederösterreich, Obritz

Golden Age Mandala: Buddhists for a Better World

 

Austausch zum Wohle einer harmonischen Welt: Gemeinsame Diskussion, wie wir als Einzelpersonen und auch in Gruppen eine Brücke sein können, für neue Wege in eine harmonische und friedvolle Welt. Bringe gerne Deine Ideen ein. Wir werden innere und äußere Aspekte einer friedvollen Welt aus buddhistischer Perspektive beleuchten.

 

Treffpunkt: Online oder in Person bei uns im Garten: 2061 Obritz 60

https://us02web.zoom.us/j/84501436190?pwd=REpEc04vTmdDOTlwdnJ2Q3lNQjZRZz09

Meeting ID: 845 0143 6190

Passcode: 344233

Gastgeberinnen: Sabine und Viktoria Fischer; sabine.fischer@aon.at

 

Di., 22. Juni, 19:00, Baden bei Wien

Online Einführungs-Vortrag zu Meditation und Achtsamkeit


Meditation lässt uns unseren Geist erfahren. Wir werden mit ihm vertraut und lernen anzunehmen und loszulassen. Das kann uns vor Verwirrung schützen und schafft mehr Klarheit im Geist. Wir erkennen, wie die Dinge wirklich sind.  Im Erleben des gegenwärtigen Augenblicks erfahren wir Reinheit und Schönheit unseres Geists. Unser Herz öffnet sich. Achtsamkeit kann sich entfalten, indem wir uns in bewusstem Tun üben. Der Vortrag und unser Beisammensein können die Meditation im Park am nächsten Tag vorbereiten. Fragen können besprochen werden.


Treffpunkt: Online: https://us02web.zoom.us/j/7335120034

Gastgeber: Bruno Dangl: bruno.dangl@gmx.at 
Tel. 0676 32 64 102

 

Di., 22. Juni, 17:30 – 20.00, Wien

Buddhistische Literatur und Musik

 

Treffpunkt: Duchekg. 29, 1220 Wien, Anreise: U2 bis Aspernstr., mittlere Stiege runtergehen und rechts raus. Bus 98A nehmen, ca. 14 min Fahrt bis Duchekg. Nach dem Ausstiegen ca. 50 m nach links in die Duchekg.

Gastgeber: Senge, Loui Hatz, Peter Wa-ki Appelius

Info: Anmeldung erbeten, 0680 330 23 74, wa-ki@gmx.at

 

 

MITTWOCH

Mi., 23. Juni, 18.00 - 20.00 Uhr, Wien, Stadtpark

Mindful City Walk: Miteinander. Achtsam. Gehen

 

Geh-Meditation mit Generalsekretär Heinz Vettermann: Auch in der Innenstadt durch achtsames Gehen im Hier und Jetzt sein und die gegenseitige Verbundenheit spüren.

 Gastgeber: ÖBR Generalsekretär Heinz Vettermann

Treffpunkt: U4 Station Stadtpark (Ausgang Johannesgasse)

Info: 01/512 37 19; office@buddhismus-austria.at

 

Mi., 23. Juni, 18.00 - 19.00 Uhr, Stupa in Linz, Freinberg, Maximilianweg

Gehmediation und Zeremonie beim Stupa in Linz

 

Gehmeditation und Zeremonie der 5 Gaben (nach Marina MyoGong Jahn)

Gastgeber: Brigitte Bindreiter und Gerhard Urban, ÖBR Oberösterreich

Treffpunkt: Stupa in Linz, Freinberg, Maximilianweg
Info: 0650/38 52 820; office@buddhismus-austria.at

 

Mi., 23. Juni, 18:00, Baden bei Wien

Wir meditieren im Park

 

Nach einer Einleitung, worauf bei der Körperhaltung und im Geist geachtet werden soll, sitzen wir in Stille: friedvolles Erleben stiller Präsenz.   Wir begegnen unserem natürlich fließenden Atem. Wir sind gewahr, was im Geist geschieht, Moment für Moment, immer neu. Diese Veranstaltung findet im Rahmen der Badner ‚Rosentage‘ statt.

 

Treffpunkt: Bitte Matte, Kissen oder Decke mitbringen, wir sitzen in der ‚Eulenwiese‘ im Doblhoffpark, bequeme Kleidung wird empfohlen. Begrenzte Teilnehmerzahl!

Gastgeber: Bruno Dangl, Bernd John: bruno.dangl@gmx.at 
Tel. 0676 32 64 102

 

Mi., 23. Juni, 18:30 – 21:00 Uhr, Wien
Offener Zazen-Abend (Rezitieren, Zazen, KinHin, Dharma-Vortrag)

 

Gäste werden gebeten 30 Minuten vor Beginn zu kommen.


Treffpunkt: Buddhistisches Zentrum Wien, BodhidharmaZendo, Fleischmarkt 16, 1010 Wien
Gastgeber: BodhidharmaZendo, Info: mail@bodhidharmazendo.net, www.bodhidharmazendo.at

 

DONNERSTAG

Mo. 21. bis So. 27. Juni 2021 , 17.30 – 18.15 Uhr

Öffentliche Meditationen Graz, Friedensstupa im Grazer Volksgarten

 

Wir treffen uns jeden Tag um 17:30 Uhr beim Friedensstupa im Grazer Volksgarten zum Praktizieren.  Es finden Geh- und Sitzmeditationen, Rezitationen und Pujas statt:

 

Mo., 21. Juni: ZEN Gehmeditation

Di., 22. Juni: Stille Meditation

Mi., 23. Juni: Gehmeditation

Do., 24. Juni: Chenrezig Puja (Vollmond)

Fr., 25. Juni: Achtsamkeitsmeditation

Sa., 26. Juni: Weiße Tara Puja

So., 27. Juni: Stille Meditation

 

Keine Anmeldung erforderlich und für alle Interessierten geeignet.

Die Veranstaltungen finden bei jedem Wetter statt.

Gastgeber: Buddhistisches Zentrum She Drup Ling Graz, 0699 12 15 12 91, office@shedrupling.at

 

Do., 24. Juni, 18.00 -20.00 Uhr, Wien
Ritualgegenstände zum Anfassen

 

Gegenstände in die Hand nehmen, die tiefe symbolische Bedeutung haben – und etwas über diese Bedeutung erfahren. Klänge erzeugen, die reinigen und den Geist beruhigen. Spielerisch ausprobieren, was „eh ganz leicht“ geht und was wohl ganz schön viel Übung braucht. Kinder von 0-99 willkommen!

 

Gastgeber: Garchen Chöding Zentrum

Treffpunkt: Garchen Chöding Zentrum, Sturzgasse 44, 1150 Wien

Info: 0681 / 81 84 21 39, office@garchen.at

 

Do., 24. Juni, 20.00 - 21.00 Uhr, Wien

Online Vortrag und Achtsamkeitsmeditation

 

Online-Vortrag über Ziele, Wirkungen und Gefahren von Meditation.
Im Anschluss daran eine angeleitete Meditation; anschließend noch Möglichkeit für Gespräch


Gastgeberin: Erika Erber

Info: Um Anmeldung wird gebeten: erika.erber@univie.ac.at. Ein Zoom-Link wird zugeschickt.

 

Do., 24. Juni, 17:00 und 18:30, Baden bei Wien

Gehmeditation 

 

Meditation im Gehen kann eine gute Verbindung von Meditation und Alltag schaffen: durch achtsames Gehen im ‚Hier und Jetzt‘ sein und die gegenseitige Verbundenheit spüren. Wir erleben Stille. Spüren die Bewegung und die Berührung mit dem Boden.

 

Treffpunkt: Wir treffen uns um 17:00 Uhr am Josefsplatz und gehen anschließend schweigend, mit bewussten Schritten durch die Innenstadt Badens über den Theaterplatz bis zum Kurparkeingang.

Die Gehmeditation im Kurparkwald - in Richtung Einöde - beginnt um 18.30 Uhr. Der Treffpunkt ist beim Rudolfshof. Dauer etwa eine Stunde.

 

Gastgeber: Bruno Dangl, Bernd John  Anmeldung erbeten: begrenzte Teilnehmerzahl,  3-G-Regel,

Tel. 0676 32 64 102, bruno.dangl@gmx.at

 

FREITAG

Fr., 25. Juni, 14.00 - 18.00 Uhr, Wien, Prater

Wiener Prater Ent-Plastifizierung !

 

Wir meditieren und verbinden uns mit Mutter Erde. Gehen gemeinsam durch die Hauptallee und die Laubwälder. Befreien die Erde von Plastik und Müll. Danach kommen wir zusammen und teilen unsere Erfahrungen miteinander.

 

Gastgeber: ÖBR, Martin Schaurhofer & Impulsgeber: Sebastian Rafael Valbuena-Lenger, Tiefenökologe und Bildung für nachhaltige Entwicklung

 

Treffpunkt: Tram 1 - Endstelle Prater Hauptallee, 1020 Wien

info: 01/512 37 19; office@buddhismus-austria.at

 

Fr., 25. Juni 17:00, Baden bei Wien
Sauberes Baden – gemeinschaftliches Tun

 

Wir möchten etwas für die Gemeinschaft und unsere Stadt tun. Wir meditieren und verbinden uns mit Mutter Erde. Dann gehen wir gemeinsam und befreien die Erde von Plastik und Müll. Wir sprechen mit den Menschen über innere und äußere Schönheit. Danach kommen wir zusammen und teilen ein Picknick miteinander.

 

Treffpunkt: Wir treffen uns um 17:00  Ende Rohrfeldgasse, beim Durchgang zum Harterberg. Für Müllsäcke ist gesorgt. Das Picknick zum Abschluss machen wir beim ‚Fieberkreuz‘ bei der Gipfelhütte am Harterberg ab 18.30h. Wir essen und trinken, was jeder mitbringt.

Gastgeber: Bruno Dangl, Bernd John  Anmeldung erbeten: begrenzte Teilnehmerzahl,  3-G-Regel,

Tel. 0676 32 64 102, bruno.dangl@gmx.at

 

Fr., 25. Juni, 16.30 - 18.30 Uhr, Wien

Vortrag: Den „Dämonen“ Nahrung geben, Wien


Vortrag über die von Lama Tsültrim Allione entwickelten buddhistische Methode, alltägliche Konflikte zu lösen, Freiheit und inneren Frieden zu gewinnen. Ängste, Krankheiten, Sorgen und Süchte in positive Energien umwandeln .

 

Treffpunkt: Buddhistisches Zentrum Wien, Theravadaschule, Fleischmarkt 16, 1010 Wien

Gastgeberin: Doris Hintsteiner
Info: http://www.movingart.at/doris-hintsteiner

 

Fr., 25. Juni, 19.00 - 20.15 Uhr, Wien, Theravadaschule & online

Friedvolles Erleben in der stillen Präsenz

 

Die Stille in Dir und im offenen Raum erfahren, eröffnet Dein friedvolles Erleben von Geist und Körper.


Treffpunkt: Buddhistisches Zentrum Wien, Theravadaschule, Fleischmarkt 16, 1010 Wien

Gastgeberin: Michaela Berger, Dhamma-Lehrerin in der Theravadaschule Wien
info:
office@diestille.at

 

Fr., 25. Juni 2021, 18:30 – 21:00 Uhr, Wien

Offener Zazen-Abend (Rezitieren, Zazen, KinHin)

 

Gäste werden gebeten 30 Minuten vor Beginn zu kommen.

 

Treffpunkt: Buddhistisches Zentrum Wien, BodhidharmaZendo, Fleischmarkt 16, 1010 Wien
Gastgeber: BodhidharmaZendo, Info: mail@bodhidharmazendo.net, www.bodhidharmazendo.at

 

SAMSTAG

Sa., 26. Juni 2021, 14.00 - 18.00 Uhr, Wien, Lobau

Unsere Lobau von Müll befreien

 

Wir treffen einander bei der U2 Station Donaustadtbrücke und gehen dann weiter donauabwärts Richtung Lobau, um liegen gebliebenen Abfall einzusammeln und sprechen mit den Sonnenbadenden Menschen über innere und äußere Schönheit.


Gastgeber: ÖBR, Peter Wa-ki Appelius, Theravadaschule Wien

Treffpunkt: U2 Station Donaustadtbrücke Ausgang Neue Donau

info: 0680 /330 23 74; office@buddhismus-austria.at

 

Sa., 26. Juni, 15.00 Uhr, Laab am Walde, Niederösterreich

Meditation – Wandern – Den Wald säubern

 

15:00 Meditation (auch für Anfänger) mit Vortrag, danach Wandern im Wienerwald und dabei Abfälle aufsammeln. Rückkehr 17.00, anschließend gemütlicher Ausklang.

 

Treffpunkt: Eintreffen 14:45 vor der Kirche. Anfahrt vom Bahnhof Wien Liesing oder vom Bahnhof Tullnerbach-Pressbaum mit dem Autobus 253 bis zur Haltestelle Laab im Walde St.-Koloman-Gasse, Autos: Parkmöglichkeit vor Ort

Gastgeber: Zen-Zentrum Mishoan

Info: Anmeldung unter furhan@eclipso.at www.mishoan.at

 

Sa., 26. Juni, 14:00 - 16:00 Uhr, Wien

Dharma-Cafe mit (online) Vortrag und angeleiteter Meditation, Austausch und Fragemöglichkeit

 

Erklärungen über den tibetischen Buddhismus, geleitete Meditation, Austausch und Fragen

 

Treffpunkt: ONLINE und im Panchen Losang Chogyen Gelug Zentrum, Servitengasse 15/2, 1090 Wien;
um Anmeldung wird gebeten!

Gastgeber: Panchen Losang Chogyen Gelug Zentrum
info: 0681 / 204 900 31, info@gelugwien.at, www.gelugwien.at

 

Sa.,  26. Juni,  15.00 – 17.00 Uhr

Der japanische Teeweg, Vorführung der Urasenke Teeschule Austria

 

Der Teeweg der Urasenke Schule ist vom Zenbuddhismus geprägt.

Die Grundsätze des Teegwegs sind: Harmonie - Wa, Respekt - Kei, Reinheit - Sei, Stille - Jaku.

Es findet eine Teezeremonie (Otemae) mit Erklärung des Ablaufs statt.

 

Gastgeber: Urasenke Teeschule Austria

Samstag 26. Juni,  15.00 Uhr – 17.00 Uhr

Biberstraße 9, 1010 Wien

Info: gernot.polland@aon.at, 0664 733 999 19: um Anmeldung gebeten!

 

Sa., 26. Juni, 10.00 - 17.00 Uhr, Wien

Naturerlebnis pur im Mandala der 5 Elemente

 

Gehen im Schweigen zu  5 Meditations-Stationen mit den 5 Elementen: Sitz-Meditation an erlesenen Plätzen: Element Raum (Bewußtsein), Baum-Meditation (Element Erde, Geruch, Geschmack), Meditation am Wasser (Element Wasser, Sehen), Hinhören-Mantra rezitieren (Element Feuer, Hören), Bewegungsmeditation in der Natur (Element Luft, Berührung)

 

Der kleine See der Umgebung lädt um diese Jahreszeit anschliessend zum Baden ein.

             

Treffpunkt: Rodaun: Anfahrt: Busstation 255, Waldmühle Rodaun  oder Parkplatz bei der Betonruine 

Von der Busstation 100m entlang der Liesing stadtauswärts gehend zur kleinen Brücke über die Liesing zur Sammelstelle; Ausrüstung: solide Schuhe, Sitzunterlage, Trinkwasser, Jause, Schwimmzeug und Handtuch


Gastgeberin: Doris Hintsteiner
info: Anmeldung erbeten da begrenzte Teilnehmerzahl

 

SONNTAG

So., 27. Juni, 18.00 - 20.00 Uhr, Wien

Online-Vortrag - Buddhismus täglich anwenden 

 

Kostbare Menschengeburt, Vergänglichkeit, Karma, Leid  - die vier Gedanken, die den Geist umwenden. 

Die große Herausforderung ist vor allem, diese vier Gedanken im Alltag auch wirklich umzusetzen. Im ersten Teil des Treffens werden die vier Gedanken vorgestellt, um dann im zweiten Teil gemeinsam Alltagssituationen zu untersuchen, in denen sie zur Praxis kommen. Zum Abschluss wird es die Möglichkeit für Fragen und Austausch geben. 

 

Gastgeberin: Johanna Piesl 

Info: www.johanna-piesl.at / Bitte hier unverbindlich anmelden
um den Zoom-Link zu erhalten: https://elopage.com/s/johanna-piesl/4-gedanken

 

So., 27. Juni, Hainburg, Niederösterreich

Wandern in Hainburg

 

Eine wunderschöne Landschaft erwartet uns, 126 verschiedene Brutvögel, Seeadler, Nationalpark Donauauen. Und nette TeilnehmeInnen, die stets wohlwollend unsere Wanderung mitgestalten. DANKE dafür.

 

Gastgeber: Wandergruppe Buddha-Natur, Reinhard Malicek, Dipl. Meditationslehrer, Berg- und Wanderführer ÜL

 

Treffpunkt : 8.50 Wien Praterstern. ÖBB Kassenhalle: Fahrkartenschalter.

Streckenverlauf : Hainburg - Braunsberg - Burgruine Röthelstein - Hainburg
Bitte Jause und auseichend Trinken mitnehmen. Es gibt 2 grössere Pausen.

Ende unser Tour: 16.00 danach Einkehr, Ankunft Wien: 18.45

 

Mittelschwere Wanderung : 3 - 6 Std. Gehzeit / 10 - 20 Km / 150 -> 750 Höhenmeter
Anmeldung erbeten:  forest17@gmx.at oder SMS 0699 17 17 10 75

 

MONTAG

Mo., 28. Juni 16.00 – 17.30, Wien

Samu – Aufräumaktion und Meditation im Campus des Alten AKH

 

mit anschließendem Picknick und geselligem Zusammensein.

Impulsvortrag von Fleur S. Wöss zum Thema Saubermachen – ein Weg zu sich selbst, anschließend befreien wir – schweigend – den AKH Campus inklusive Kinderspielplatz von Abfällen.

 

Treffpunkt: vor dem Narrenturm 15.45. Im Anschluss gibt es die Möglichkeit ab 18.00 im Zen-Zentrum Mishoan, Währingerstrasse 26 gemeinsam zu meditieren.

Gastgeber: Zen-Zentrum Mishoan

Info: Anmeldung unter anmeldung@mishoan.at  www.mishoan.at

 

 

Mo., 28. Juni, 19.00 Uhr, online

Vortrag „Purification creates beauty"

 

Online Vortrag mit Ron Eichhorn, Präsident der Europäischen Buddhistischen Union 

Gastgeber: Europäische Buddhistische Union, Vortrag in Englisch:
https://www.facebook.com/EuropeanBuddhistUnion

Info: 01/512 37 19; office@buddhismus-austria.at

 

 

 

 

 

Buddhist Action Week 2021 06 Inner and Outer Purity

 

facebook: Buddhismus in Österreich