Buddhadham Tempel Graz

 

Tradition: Theravada

 

Herkunft der Gruppe
Etwa 94 % der thailändischen Bevölkerung sind Theravada-Buddhisten. Dieser Tempel entstand durch starkes Vertrauen und Zusammenhalt im Buddhismus - sowohl von thailändischen als auch von österreichischen Mitbürgern, die sich für thailändischen Buddhismus interessieren.

 

Was ist uns wichtig?
Unser Ziel ist es, die thailändische religiöse Tätigkeit auszuüben. Darüber hinaus wird die Lehre des Buddhas über Tri-Sikkha (Sila, Weisheit und Achtsamkeit) in Kombination mit dem alltäglichem Leben vermittelt. Um diese Ziele zu erreichen, werden Meditation, Auseinandersetzung mit der Lehre und das Praktizieren dieser angeboten.

 

Unsere Spirituelle Leitung
Phra Maha Wittaya Namgwong ist ein offizieller Dhammaduta, zertifiziert aus der Universität für Mönche in Thailand. Er hat seinen Abschluss sowohl von der Pali Schule als auch von der Dhamma Schule absolviert. Weiters hat er einen Abschluss für Master Degree der Politikwissenschaft, Suan Sunandha Rajabhat Universität, Bangkok, Thailand.

 

Aktivitäten
täglich 9:30: Früh Gebet

 

täglich 11:00:Sangha Mittagessen (Opfergabe)

 

Fr., 13:30: Meditation

 

Wochenende 17:30: Abend Gebet

 

Wir laden Sie sehr herzlich ein, unseren Tempel in Graz zu besuchen. Sie können die Lehre des Buddha kennenlernen, meditieren und durch die Unterstützung der Sangha gutes Karma hervorbringen.

 

 

 

Keplerstraße 61
8020 Graz

 

0680 / 320 33 67
kasemsri88@gmail.com

facebook: Buddhismus in Österreich