Fluechtlingshilfe
04.05.2020

KARUNA – Flüchtlingshilfe der ÖBR

Im Oktober 2015 wurde zur Zeit der großen Flüchtlingskrise die Idee zur Gründung des Vereines KARUNA - tätiges Mitgefühl - geboren.

 

Betroffen von den Bedingungen, mit denen geflüchtete Menschen während ihres Asylverfahrens in Österreich kämpfen müssen, hat sich eine kleine Gruppe von engagierten Menschen dazu entschlossen, konkret etwas zu tun.

 

Der Ansatz war, eine langfristige Hilfe für geflüchtete Menschen zu gewährleisten. KARUNA gibt ihnen für eine bestimmte Zeit ein Zuhause und unterstützt sie bei der Integration. Der Verein hilft dabei, eine Zuflucht für geflüchtete Menschen zu gestalten und sie durchgehend zu betreuen.

 

Mehr Information unter: fluechtlingshilfe@buddhismus-austria.at



weitere Beiträge

facebook: Buddhismus in Österreich